SCUBB Logo Jubilaeum Website

Am Samstag stand das letzte Spiel der NLB in dieser Saison an.
Teambild 2017 NLB
 
Der Ligaerhalt war bereits im Trockenen, das Ziel trotzdem: ein Sieg gegen den BC Luzern.
Die Luzerner erwischten jedoch den besseren Start und entschieden das zweite Herrendoppel und das Damendoppel für sich. Nach Siegen im ersten Herrendoppel und dem 2. Herreneinzel konnten wir jedoch zum 2:2 Zwischenstand ausgleichen.

Als nächste stürzten sich unser Mixed und das Dameneinzel ins Getümmel. Trotz kämpferischen Leistungen konnten diese beiden Matches jedoch nicht gewonnen werden und nun mussten die beiden verbleibenden Herreneinzel versuchen, noch ein Unentscheiden herbeizuführen.
Jano im 3. Herreneinzel entschied das Spiel in zwei Sätzen für sich, womit nur noch das 1.Herreneinzel als Letztesim Gange war. Nachdem der 1. Satz an Basel ging, war der zweite Satz sehr ausgeglichen, wobei Elias Stark für die Luzerner den Satz gewinnen konnte. Der Entscheidungssatz ging jedoch wieder an den SC Uni Basel und das Unentscheiden war Tatsache.
Somit ging eine ereignisreiche Saison zu Ende, die auf dem 6.Platz Schlussrang in der Meisterschaft beendet werden konnte.

Mit einem Essen im ZicZac liessen wir den Abend noch ausklingen und feierten gemeisam den Saisonabschluss.
Ich möchte mich im Namen der gesamten Mannschaft an dieser Stelle für die Unterstützung der Fans bedanken, welche die Heimspiele immer zu einem speziellen Event mit deiner tollen Stimmung gemacht haben!
 
 
Bericht: Criggi